Herzstillstand: James-Sohn Bronny in “stabilem” Zustand

Bronny James, ältester Sohn von NBA-Superstar LeBron James, befindet sich nach einem im Training erlittenen Herzstillstand im stabilen Zustand.

Bronny James gilt als vielversprechendes Talent (ALEX BIERENS DE HAAN)

Bronny James gilt als vielversprechendes Talent (ALEX BIERENS DE HAAN)

Dies geht aus einem Statement eines Sprechers der Familie hervor, welches mehrere US-Medien am Dienstag zitierten. Demnach soll Bronny James während einer Einheit am Montag mit seinem College-Basketballteam der University of Southern California zusammengebrochen sein.

“Das medizinische Personal war in der Lage, Bronny zu behandeln und ihn in ein Krankenhaus zu bringen”, heißt es weiter: “Sein Zustand ist jetzt stabil und er liegt nicht mehr auf der Intensivstation.” Man bitte “um Respekt und Privatsphäre für die Familie James”.

“Sein Zustand ist jetzt stabil”

Bronnys Eltern LeBron und Savannah “möchten dem medizinischen und sportlichen Personal der USC öffentlich ihren tiefsten Dank und ihre Wertschätzung für ihre unglaubliche Arbeit und ihr Engagement für die Sicherheit ihrer Athleten aussprechen”.

Bronny James hatte im Mai erklärt, für die USC Trojans spielen zu wollen, nachdem er sich zu einem der besten Spieler im US-Highschool-Basketball entwickelt hatte. Laut Experten könnte der 18-Jährige im NBA-Draft 2024 als eines der ersten zehn Talente ausgewählt werden.

VIDEO: Basketball: Bronny, Sohn von LeBron James, entscheidt sich für College USC

You might also like...