Golf: Cejka gewinnt Senior Open

Cejka jubelt in Wales (IMAGO/Dan Minto)

Cejka jubelt in Wales (IMAGO/Dan Minto)

Der deutsche Golfprofi Alex Cejka hat die British Open der Senioren gewonnen. Der 52-Jährige setzte sich im walisischen Royal Porthcrawl Golf Club im Stechen am zweiten Extra-Loch gegen Padraig Harrington aus Irland durch. Für Routinier Cejka war es der dritte Major-Erfolg auf der Senioren-Tour.

“Ich kann es immer noch nicht fassen. Es war eine wirklich harte Woche. Es waren zwei wirklich harte Tage”, sagte Cejka nach seinem Sieg bei dem mit 2,75 Millionen Dollar dotierten Turnier: “Ich kann nicht glauben, dass ich hier mit der Trophäe stehe.”

In Wales boten sich den Spielern tückische Bedingungen. Starker Wind und Regen beeinflussten die finalen Runden, sodass auch am zweiten Tag in Folge alle Profis über Par spielten. Cejka schaffte mit einer abschließenden 76 und insgesamt 289 Schlägen den Einzug in das Stechen.

Bernhard Langer, der Anfang Juli seinen 46. Sieg bei den über 50 Jahre alten Golfern gefeiert und sich damit die alleinige Sieg-Bestmarke gesichert hatte, erreichte in Wales den geteilten siebten Platz. Landsmann Thomas Gögele war zuvor bereits am Cut gescheitert.

You might also like...

P